Seit März vergangenen Jahres ist auch unser Verlagshaus  von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Seitdem liegen ereignisreiche Monate hinter uns. Trotzdem ist mep in 2020 mit vier Vollausgaben erschienen – als Heft und parallel auf www.mep-online.de.

Weder war noch ist das Ende der Pandemie absehbar und deshalb sind die Folgen in allen Bereichen der MICE-Branche leider weiterhin spürbar. Doch gibt es inzwischen Grund zur Hoffnung – dank erster Impfstoffe, die hoffentlich eine allmähliche Normalisierung der Lage in 2021 bewirken können.

Bis dies der Fall ist bitten wir um Verständnis, dass sich die Erscheinungstermine unserer Ausgaben bis auf weiteres der aktuellen Lage anpassen können. Unsere Online-Seiten bieten Ihnen jeweils aktuelle Informationen. Dort sind übrigens auch alle Hefte digital lesbar bzw. zum kostenlosen Download bereit gestellt.

Und natürlich sind wir weiterhin für Sie per Mail oder telefonisch unter den bekannten Kontakten erreichbar. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Verlagshaus Gruber in Eppertshausen